MyleneOnline.de

Deutsche Mylène Farmer Quelle – News, Community und more seit 2007!

Kartenvorverkauf á la Mylène

Mylene LiveNews

Heute um kurz nach 10 Uhr startet nun endlich der Kartenvorverkauf für die Nevermore Tour 2023 exklusiv auf der offiziellen Webseite. Und wie bei Mylène üblich kam es zum traditionellen geordneten Chaos 🤣

Bereits ab gestern Abend wurde es extra spannend gemacht, denn ab dem späten Abend war auf der Webseite außer dem Video-Hintergrund nur noch der Countdown zu sehen. Gegen 09:55 wurde dies dann durch die Karten mit den Terminen ersetzt.

Der Vorverkauf für Brüssel lief direkt über Ticketmaster.be und somit relativ reibungslos. Für die anderen Shows – vor allem Paris – kam es auf mylenefarmer-nevermore2023.com zu langen Wartezeiten (gerne mal 2 Stunden), Fehlermeldungen, Abbrüchen beim Auswählen oder Bezahlen der Tickets. Nicht für schwache Nerven also 😅 😅 😅 , obwohl ja noch mehr als genug Zeit zum Karten holen ist.

Insgesamt wurden innerhalb der ersten zwei Stunden dennoch über 100.000 Tickets erfolgreich unter die Leute gebracht und innerhalb der ersten acht Stunden sogar über 200.000.

Wie bereits 2018 musste man sich auch diesmal vor dem eigentlichen Kauf auf der Webseite registrieren. Das geht aber ziemlich unproblematisch. Die Bezahlung erfolgte hauptsächlich via Kreditkarten, Ticketmaster.be bietet als Alternative u. a. PayPal an. Apple-User haben zudem die Möglichkeit, Apple Pay zu verwenden.

Inzwischen gibt es für die Shows in Paris auch wieder mal Stehplatz-Tickets, denn diese waren zwischenzeitlich gar nicht mehr verfügbar. Also mit Sicherheit für jeden noch was dabei.

Wer mag, darf sich jederzeit in unsere kleine Wer geht wohin-Liste im Forum eintragen.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.