MyleneOnline.de

Deutsche Mylène Farmer Quelle – News, Community und more seit 2007!

Nevermore II

Audio/VideoGerüchteNews

Sonntagmittag wurde ein zweiter Teaser veröffentlicht, welcher Nevermore 2023 ankündigt. Im Auge des bereits bekannten Raben sieht man – siehe Vorschaubild vom Video – Mylène vom En concert-Cover sowie zum Ende hin die Mondsichel vom Intro 2019.

Der zweite Teaser ist prädestiniert als Ankündigung für eine neue und evtl. letzte Tournee von Mylène in zwei Jahren. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die finale Ankündigung – was auch immer kommen mag.

Bis dahin heißt es erstmal: weiter Rätselraten.

Nevermore… und jetzt?

Audio/VideoGerüchteNews

Vor knapp zehn Minuten war es so weit und der Schleier um die geheimnisvolle Premiere um 19:30 Uhr wurde gelüftet… etwas. Herausgekommen ist ein zwölf Sekunden Video, dass Nevermore ankündigt… musikalisch untermalt mit den Klängen von Au lecteur vom Album Désobéissance.

Wirklich schlauer sind wir ja nun leider doch nicht geworden. Aber es bleibt im Moment anzunehmen, dass es sich bei Nevermore und den Titel einer neuen Single bzw. Album handelt.

Premiere am Donnerstag…

News

Am späten Nachmittag wurde die Header-Grafik vom offiziellen Mylène Farmer YouTube-Channel geändert. Für morgen 19:30 Uhr ist zudem eine Premiere angekündigt.

Um was es geht, ist bislang noch nicht bekannt.

Videos 1999 bis 2020 auf BluRay

Audio/VideoMusicNews

Wie von HashtagNP heute Mittag angekündigt wurde, erscheint am 18. Juni 2021 eine neue Sammelbox Les clips integrale 1999 – 2020 mit allen Musikvideos aus dem Zeitraum 1999 (L’ame-strag-gram) bis 2020 (L’ame dans l’eau) inkl. diversen Making-of- sowie Lyrics-Videos. Die Videos wird es erstmals auch auf Bluray geben.

Vorstellungen via FNAC.com sind bereits möglich. Die Box enthält zudem ein 36-seitiges Booklet mit

… Elementen von Storyboards, Produktionszeichnungen, unveröffentlichte Arbeitsunterlagen… ein originelles Eintauchen in das Universum des ikonischen Künstlers.

Übersetzung Produktbeschreibung von FNAC.com
Read more…

Neuauflagen schwer zu bekommen…

GerüchteMusicNews

… zumindest im Ausland.

Die erst für Ende des Monats angekündigten Album-Re-issues von Innamoramento, Avant que l’ombre, Point de suture, Blue noir, Monkey me und Interstellaires werden wohl vorerst weit rarer ihren Besitzer finden als erwartet. Die meisten Händler in Frankreich inkl. FNAC & Co. listen die Re-Issues bereits als ausverkauft.

Außerhalb von Frankreich und Belgien besteht daher über lokale Händler aktuell kaum die Change, die Ausgaben zu ergattern.

Glück haben dürften alle in der Schweiz bzw. diejenigen, welche die Neuauflagen über die Schweiz (z. B. CeDe) geordert haben.

Zum aktuellen Stand schaut am besten im Forum vorbei 🙂