Neue Bilder aus Incident in a ghost land

News

Die Seite Bloody-Disgusting.com hat gestern neue Bilder aus dem Film Incident in a ghost land veröffentlicht. Zudem soll der Film gemäß der Seite ab April 2018 in den Kinos starten.

Thema im Forum: Incident in a ghost land – neue Film-Rolle
Quelle: Twitter

 

 

Share this tout le monde...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on RedditShare on VKEmail this to someone

Incident in a ghost land – erster Trailer

Audio/VideoNews

Vom Film Incident in a ghost land, für den Mylène kürzlich vor der Kamera stand, wurde diese Woche ein erster Trailer bei der Jahreskonferenz der französischen Kinobetreiber im Seebad Deauville bei Caen gezeigt.

Zudem gibt es einige neue Informationen zum Film:

  • Mylènes Rolle als Mutter fällt wohl doch eher klein aus, auch wenn sie den ganzen Film über immer wieder auftritt.
  • Sie wird in zwei Altersstufen zu sehen sein: 45 Jahre und 60 Jahre. Generell waren die Anforderungen an die Maskenbildner wohl stellenweise ziemlich hoch.
  • Ein genaues Veröffentlichungsdatum für 2018 steht bisher noch fest, da der Distributor Mars Film im kommenden Jahr schon viele andere Filme veröffentlicht. Ob Mylène sich an der Promo zum Film beteiligen wird, ist ebenfalls noch nicht sicher.
  • Der Drehort lag über eine Autostunde vom Hotel entfernt, in dem Mylène – während der gesamten Dreharbeiten – gastiert hatte.
  • Die Dreharbeiten waren sehr herausfordernd, da es zum Zeitpunkt der Dreharbeiten Ende 2016 ziemlich kalt war und einige Wohnwagen am Set nicht beheizt waren.
  • Mylène war allein oder von einem Assistenten begleitet am Set. Benoît Di Sabatino war entgegen entsprechender Gerüchte nicht vor Ort. Dafür anfangs Christophe Danchaud um die Maske für die Dreharbeiten zu erstellen.

Thema im Forum: Incident in a ghost land – neue Film-Rolle
Quelle: https://www.mylene.net/modules/index.php?r=4&z=4647

Share this tout le monde...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on RedditShare on VKEmail this to someone

Dix ans… zehn Jahre… eine Dekade…

Allgemein

10 Jahre MyleneOnline.de 

Als ich Ende letzter Woche auf den Kalender geschaut  habe, war ich doch ziemlich überrascht, dass es in ein Paar Tagen schon soweit sein würde. Denn heute vor genau zehn Jahren, am 01. Oktober 2007, startet MylèneOnline.de offiziell.

Diese Marke ist schon alleine deshalb bemerkenswert, weil ich 2007 nicht mal ansatzweise daran gedacht habe, dass die Seite so alt wird. 😯 Auslöser für MyleneOnline.de war damals, eine Anlaufstelle für all Diejenigen zu schaffen, welche sich zum ersten Mal mit Mylène beschäftigen und neu in die farmersche Welt einsteigen (möchten). Dieser Vorsatz ist bis heute geblieben, glaube ich. :cute: 

Anfangsjahre

Version 01 Online gestellt hatte ich die Seite schon am Abend zuvor, um letzte Arbeiten an der Seite durchzuführen. Dem vorausgegangen waren gut sechs Monate an Recherche, Coding und auch mal Null-Bock-Phasen. Das erste Layout von damals seht ihr rechts, kein Vergleich zu Heute. Die erste Zeit war im Abstand der Zeit mal mehr mal weniger turbulent… wer es damals miterlebt hat, dürfte mir zustimmen xD

Bedingt durch die Tour 2009 und Point de suture erreichte MO.de in recht kurzer Zeit schon hohe Besucherzahlen, so dass wir nach etwas über einem halben Jahr 10.000 Besucher und im Herbst 2009 schließlich 50.000 Besucher verzeichnet hatten. Knapp ein Jahr später war diese Zahl dann sogar nochmal verdoppelt. In zwischen schaue aber nur noch aller Paar Monate mal auf die Zahlen, als wirklich wichtig erachte ich diese im Gegensatz zu früher jedoch nicht mehr.

Forum, WordPress und Social Media

Zum ersten Geburtstag 2008 gab’s die ersten Neuerungen: einmal unsere Disko- und Videografie Music.MyleneOnline.de und die Site of the month-Wahl, welche bis Anfang 2011 insgesamt 24 Mal durchgeführt wurde. Ich habe gerade auch mal geschaut, welche Seiten von damals noch online und aktiv sind: eine online, keine mehr aktiv.

Der Jahreswechsel 2008/ 2009 brachte die erste große Änderung in der Geschichte unseres Forum. Die damals noch getrennten Foren von Mylene-Farmer.de und MyleneOnline.de fusionierten zu einem einzelnen Foren, dass ihr bis heute unter mylenefarmer-forum.de erreicht. Oben seht ihr den damaligen ersten Header. Grund für die Fusion waren insbesondere zwei Punkte: zum einen stand die Schließung des Anbieters rapidforum.com (kennt das noch wer :yes: ) kurz bevor, zum anderen wurde ein großes Forum für Stärker erachtet als zwei Kleine. Ob der Plan damals aufgegangen ist… ja und nein. Die Zweite kam 2014, als es zum einigen verbliebenen deutschen Mylène-Forum wurde.

Im August 2010 wurde WordPress die Basis der MO.de Hauptseite und ist es bis heute geblieben. 2012 folgte der Umzug zu unseren noch immer aktuelle Host bplaced.net, nachdem die Seite zuvor 4 1/2 Jahr bei der Telekom gehostet war inkl. diverser, zum Teil tagelanger Ausfälle.

Mit WordPress wurde endlich eine direkte Verknüpfung zwischen Seite und unserem Twitter-Account @myleneonlineDE möglich, den ich zum Jahreswechsel 2009/10 eingerichtet hatte. Wir waren übrigens auch einer der ersten Mylène-Seiten, die bei Twitter vertreten waren. Unser Facebook-Auftritt sowie die Share-Buttons unter Beiträgen, etc. folgten 2012. Eine Zeit lang waren wir auch bei Youtube, sind 2011 jedoch offiziell zu Vimeo gewechselt aufgrund der Video-Sperr-Problematik bei Youtube.

Große Veranstaltungen

Mit dem ersten All time favorite Voting waren wir im Frühjahr 2011 Initiator einer der größten Fan-Aktionen der letzten Jahre. Das Voting entwickelte innerhalb weniger Tage (oder Stunden?) eine ungeahnte Eigendynamik, so dass sich zum Schluss Fans aus allen Ecken der Welt beteiligt hatten. Das Ergebnis nach zwei Monaten Laufzeit: ca. 3300 Stimmen, Désenchantée auf Platz 1 und eine Radio-Sondersendung von rund 14 Stunden Länge, in dem die Ergebnisse ausführlich präsentiert wurden :yes:

Das 2012 veranstaltete Voting zu den Tourneen bis 2009 war hier mit knapp 1200 Stimmen nicht ganz so umfassend, allerdings ebenso spannend. Das bislang letzte Voting der Art fand bekanntlich 2016 statt. Dieses umfasste wieder die Studio-Aufnahmen bis zum Album Insterstellaires inkl. aller nur erdenklichen Non-Album-Tracks und den ersten zwei Alben von Alizée. Mit 3700 Stimmen war es die Umfrage mit der bislang größten Datenbasis, aus organisatorischen Gründen gab es leider keine Radio-Sendung.

Unvollständig

Auch wenn wir in zwischen zehn Jahre alt sind, ist die Seite nicht vollständig – und damit meine ich nicht, dass es immer noch News, ein neues Album, eine nächste Tour o. ä. geben kann. Ein Bereich, den das betrifft sind z. B. die Übersetzungen. Die Alben neueren Alben sowie Cendres de lune sind komplett, die Alben zwischen Ainsi soit je und Les mots inkl. Non-Album-Tracks nur teilweise. Man erkennt dabei auch ganz gut, welches meine Lieblingssongs sind 😆 Wann das mal komplett ist, ich weiß es nicht.

Auch Music.MyleneOnline.de oder die Tour-Übersichten könnten um diverse Punkte erweitert werden. Mal schauen was sich hier so tun wird :cute:

Auf die nächsten fünf Jahre…

Zehn Jahre sind eine lange Zeit, insbesondere für eine Fanseite. In den letzten Jahren hat sich hier viel verändert, inbesondere durch Facebook und Co. Ob es die Seite auch 2027 noch geben wird – keine Ahnung. Daher bleibe ich mal bescheiden und hoffe auf die nächsten fünf Jahre. Und das uns Mylène bis dahin noch mit einem Album und einer Tour beglückt. :cute: 

Zudem möchten ich mich bei allen bedanken, die uns über die Jahre die Treue gehalten haben, uns Kritik, Lob usw. zukommen lassen haben und es grundsätzlich möglich gemacht haben, dass die Seite bestehen kann. 🙂  Ebenso ein großes Danke an alle diejenigen Admins, mit deren Seiten wir im Laufe der Zeit irgendetwas auf die Beine gestellte hatten bzw. wir uns selbst an Aktionen beteiligten konnten.

Und natürlich bei all denjenigen, die ich vergessen habe.

Habt noch einen schönen Sonntag 🙂

Share this tout le monde...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on RedditShare on VKEmail this to someone

Neue Tour 2019?

GerüchteMusicMylene LiveNews

In zwischen liegt die Timeless 2013 fast vier Jahre zurück und entsprechend groß ist die Hoffnung auf eine baldige, neue Tournee.

Die Facebok-Seite vom Radio-Sender Nostalgie Bordeaux hat Ende letzter Woche den Stein wieder einmal in’s Rollen gebracht, nachdem man berichtet hatte das es zu einer Europa-Tournee im Jahr 2019 auch erstmals seit der Mylenium Tour wieder ein Konzert in Bordeaux geben könnte.

Eine Bestätigung gibt es wie üblich noch nicht.

Quelle: http://www.mylene.net/modules/index.php?r=4&z=4624

Share this tout le monde...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on RedditShare on VKEmail this to someone

Gala Interview – Cover und erste Infos

News

Auf Gala.fr wurden erste Infos und das Cover der morgigen Ausgabe mit Mylène veröffentlicht.

Das Film Incident in a ghost land wird demnach nicht vor 2018 in die Kinos kommen. Mylène meint im Interview, dass sie ambitionierte Projekte liebt. Die Rolle hat sie übernommen, da ihr das Script sehr gut gefallen hat und Pascal Laugier das Genre Horror-Film sehr geprägt hat.

Mylène erzählt auch, dass sie das Haus im kanadischen Pierrefonds gefunden hat, wo sie ihre Kindheit verbracht hat. Angesprochen auf den Tod ihrer Mutter im letzten Jahr hat Mylène durchblicken lassen, dass das wohl ein Thema auf ihrem nächsten Album sein wird.

Quelle: https://twitter.com/MyleneFarmer75/status/864504524681220096/photo/1, http://www.chartsinfrance.net/Mylene-Farmer/news-104261.html

Share this tout le monde...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestShare on RedditShare on VKEmail this to someone